Home | Leistungen | Preise | Referenzen | Feedback | Kontakt | Impressum | Disclaimer
     
Referenz


Gesichter der Gewalt
Diverse Autoren

Gesichter der Gewalt

Zu viele Menschen halten Gewalt nach wie vor für die einfachste Lösung von Problemen. Sie ist der Grundstein für eine Gesellschaft, in der Kinder die Zukunft der Kriminalstatistik bedeuten und in der Konflikte nicht mit dem Gewissen, sondern auf dem Schlachtfeld ausgetragen werden.

In dieser Anthologie wenden sich zehn Autorinnen und Autoren in ihren Geschichten einigen der leider unzähligen Gesichter der Gewalt zu.

www.belletris-verlag.de

Autorenservice • Verlagsservice

Manche Autoren glauben, auf ein Lektorat oder Korrektorat verzichten zu können. Die literarische Qualität eines Buches allein reicht jedoch nicht aus, um Erfolg zu versprechen. Auch hier gilt: Das Auge isst mit. Bieten Sie dem Leser die Qualität, die er gewöhnt ist und auf die er mit dem Kauf eines Buches Anspruch hat. Auch ein ansprechendes Cover kann verkaufsfördernd sein. Wir helfen Ihnen - Autoren und Verlegern - gern bei der Verwirklichung Ihres Buchprojektes.

Wir bieten außerdem Übersetzungen an (Manuskripte oder auch kürzere Texte). Weitere Informationen hier.

Sie können Titelbilder digital UND im Original erwerben. Weitere Informationen hier.

 

 



Referenz


Für Fortschritt und Gerechtigkeit
Andrea Nahles/Barbara Hendricks

Für Fortschritt und Gerechtigkeit

150 Jahre sozialdemokratische Parteigeschichte sind ein Anlass, der gebührend gewürdigt werden soll. Die vorliegende Jubiläums-chronik richtet ihren Blick auf die historische Entwicklung der SPD.

Im Einzelnen schreiben Franziska Drohsel, Barbara Hendricks, Hannelore Kraft, Andrea Nahles, Gerhard Schröder, Gesine Schwan, Peer Steinbrück, Frank-Walter Steinmeier, Hans-Jochen Vogel, Ingo Appelt und Günter Grass.

www.vorwaertsbuchverlag.de

Referenz


Der Delfin im Sand
Holger Beirant

Der Delfin im Sand

Man könnte die vier in dem kleinen Kurort voller alter Menschen glatt für eine Familie halten. Dabei sind sie gar nicht miteinander verwandt. Alle freunden sich an und jeder erzählt von sich.

Dann geschieht in dem Kurort etwas sehr Spannendes, und am Ende handeln die vier wie eine Familie.

www.beirant.de

9117

 

 

Referenz


Das Sion-Dossier
Rolf Ackermann

Das Sion-Dossier

Zwei brutale Morde in einem Franziskanerkloster in Venedig versetzen die Terrorismusfahnder von Interpol in Alarmbereitschaft. Bei einem der Toten werden Fragmente einer mysteriösen Landkarte gefunden. Offenbar ist darauf die Route einer mit Gold und Edelsteinen beladenen Karawane verzeichnet, die vor Jahrhunderten in der Sahara verschollen ist.

www.belletris-verlag.de


Seite empfehlen Seite drucken
© 2007 - 2017 Belletris Autorenservice